Viele Großunternehmen haben einen Sitz in der Metropolregion Nürnberg.Siemens, Ergo, MAN und viele weitere Firmen haben wichtige Arbeitsplätze für Nürnberger geschaffen. Welche Unternehmen haben in der Metropolregion die meisten Mitarbeiter?

LEONI AG

Die LEONI AG hat ihren Stammsitz in Nürnberg. Von hier aus verkauft das Unternehmen Drähte, Kabel und Bordnetze in die ganze Welt. Die Firma ist bis ins Jahr 1569 zurückzuführen und hat bis heute das Stammwerk in Roth bei Nürnberg.

  • Mitarbeiter insgesamt: 92.000
  • Mitarbeiter deutschlandweit: 5.000
  • Mitarbeiter in Nürnberg: 350

TeamBank AG

Die Team Bank AG gehört zur Produktfamilie easyCredit in der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken-Raiffeisenbanken. In Nürnberg hat die TeamBank AG ihren Hauptsitz. Generell kümmert sich die TeamBank AG um Liquiditätsmanagement. In Nürnberg liegt der Schwerpunkt auf der Finanzabteilung, dem Produktmanagement, der Personal-, Kommunikations- und Marketingabteilung sowie dem Kunden- und Partner-Center.

Stand 12/2018:

  • Mitarbeiter insgesamt: 941 (ohne Azubis)
  • Mitarbeiter in Nürnberg: 688

UniVersa Versicherungen

Im Herzen Nürnbergs beim Rathenauplatz gelegen, kümmern sich die Mitarbeiter der uniVersa darum, dass im Ernstfall alle Kunden optimal versichert sind.

  • Mitarbeiter deutschlandweit: 766
  • Mitarbeiter Nürnberg Innendienst: 719
  • Azubis gesamt: 42

Lesen Sie auch:

Airport Nürnberg

Jährlich bringt der Flughafen Nürnberg unzählige Menschen an fremde Orte auf der ganzen Welt. Flugzeuge müssen koordiniert, Gepäck richtig zugeordnet und Probleme von Passagieren aus der Welt geschafft werden. Diese organisatorische Monsteraufgabe bewerkstelligen die 1014 Mitarbeiter (Stand Sommer 2018) täglich.

Diehl Gruppe

Das Familienunternehmen wurde 1902 in Nürnberg gegründet und befindet sich seither in Familienbesitz. Die Diehl Stiftung & Co. KG ist in fünf Geschäftsbereiche eingeteilt. In Nürnberg ist die Hauptverwaltung, Diehl Metering, Diehl Aerospace und Diehl Connectivity Solutions (Diehl Controls) angesiedelt. Folgende Mitarbeiterzahlen stammen aus dem Geschäftsjahr 2017.

  • Mitarbeiter gesamt: 17.173
  • Mitarbeiter deutschlandweit: 11.500
  • Mitarbeiter Nürnberg: 1.200

ERGO Direkt AG

Die ERGO Direkt Versicherungen sind deutschlandweit vertreten. Gegründet wurde die Versicherung 1984 als "Quelle + Partner Versicherungen". Nach dem Zusammenschluss von Quelle mit Karstadt ("KarstadtQuelle Versicherungen") und der Insolvenz des Versandhauses Quelle ging die Versicherung 2009 komplett zum Ergo-Konzern über. Im Nürnberger Hauptsitz der Ergo Direkt Versicherungen sind das Online- und Direktgeschäft mit telefonischem Kundenservice und der Vertrieb die Hauptaufgabe der Mitarbeiter.

  • Mitarbeiter deutschlandweit: 1.703
  • Mitarbeiter Nürnberg Innendienst: 1.231
  • Azubis gesamt: 50

SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG

Das Familienunternehmen Semikron wurde im Jahr 1951 gegründet und hat bis heute seinen Hauptsitz in Nürnberg. Mittlerweile gehören 25 Niederlassungen auf der ganzen Welt zum Unternehmen. Für das mittlere Leistungssegment stellt Semikron Elektronikkomponenten und -Systeme her. Einsatz finden die Produkte in Motorantrieben und industriellen Automatisierungssystemen sowie bei der Stromversorgung durch erneuerbare Energien und Elektro-Autos.

  • Mitarbeiter weltweit: 3.200
  • Mitarbeiter Nürnberg: 1.700

GfK - Gesellschaft für Konsumforschung

Die GfK erhebt Daten, die für die Forschung des Konsumverhaltens der Deutschen wichtig sind. Zum Beispiel: die Einschaltquoten der Fernseh-Geräte in Deutschland. Hier die aktuellsten Mitarbeiterzahlen (Sommer 2018).

  • Mitarbeiter weltweit: 11.292
  • Mitarbeiter Deutschland: 2.348
  • Mitarbeiter Mittelfranken: 1.949

Novartis AG

Das Schweizer Pharmaunternehmen erforscht, entwickelt und bietet verschiedene Präparate rund um das Thema Gesundheit an. Die Novartis AG ist weltweit mit rund 125.000 und in Deutschland mit 9.300 Mitarbeitern aufgestellt. Nürnberg ist die Zentrale der deutschen Tochtergesellschaft Novartis Pharma GmbH und beschäftigt derzeit rund 1.900 Mitarbeiter.

Bosch GmbH

Die Bosch GmbH wurde 1886 von Robert Bosch gegründet. Die Firma ist in den Bereichen Zulieferung der Autoindustrie, Herstellung von Alltagsgeräten und der Industrie- und Gebäudetechnik tätig. Am Nürnberger Standort ist die Herstellung von Komponenten für Verbrennungsmotoren, wie Hochdruckpumpen für die Benzindirekteinspritzung, Drosselvorrichtungen, Aktuatoren sowie Hubmagnete und Rücksaugpumpen zur Verringerung des Stickoxidausstoßes und zudem der Metall-3D-Druck angesiedelt.

  • 410.000 Mitarbeiter weltweit
  • 137.701 Mitarbeiter in Deutschland
  • 2.000 Mitarbeiter in Nürnberg

Fürst Gruppe

Die Moritz Fürst GmbH & Co. KG ist ein Dienstleistungsunternehmen aus Nürnberg. Gegründet wurde die Firma 1906. Bis heute hat sich das Dienstleistungs-Gebiet der Fürth Gruppe auf ganz Deutschland ausgeweitet. Mit sieben Standorten in Franken, ist die Fürst Gruppe hier am meisten vertreten. Zu den Aufgaben im Nürnberger Hauptsitz zählen vor allem administrative Aufgaben, die Geschäftsleitung, das Marketing und das Rechnungswesen. Aber auch die vier Dienstleistungs-Bereiche der Firma (Sicherheit, Sauberkeit, Personal und Outsourcing) werden von hier aus bearbeitet.

  • Mitarbeiter Deutschlandweit: 4.073
  • Mitarbeiter Franken: 2.145

Auto Zentrum Nürnberg-Feser GmbH

Aus zwei Werkstätten in Fürth und in Bernburg in Sachsen-Anhalt entstand im Laufe der Zeit eine Gruppe von zusammengehörenden Autohäusern. Mittlerweile gehören 39 Standorte der Gruppe an. Damit ist die Feser Graf Gruppe eine der größten Autohaus-Ketten deutschlandweit. In Nürnberg gibt es gleich zwei Autohäuser und auch sonst konzentriert sich die Ansiedelung der Standorte auf die Metropolregion Nürnberg.

  • Mitarbeiter gesamt: 2.200
  • Die Zahl der Mitarbeiter, die nicht in der Metropolregion angestellt sind beläuft sich laut dem Unternehmen auf ca. 50 Arbeitnehmer

Dorfner GmbH & Co. KG

Mit der Dorfner Gruppe gibt es ein weiteres, großes Dienstleistungsunternehmen in Nürnberg. In den Bereichen Technisches Gebäudemanagement, Gebäudereinigung und Catering sind die Mitarbeiter der Dorfner Gruppe tätig. In Deutschland, Österreich und Tschechien beschäftigt sich jeder Standort mit allen drei Bereichen gleichermaßen. In der Nürnberger Zentrale kommt dazu noch die Verwaltung des Unternehmens.

  • Mitarbeiter gesamt: 11.334
  • Mitarbeiter Deutschland: 7.790
  • Mitarbeiter Nürnberg: 2.200

Hofmann Personal

Der weltweit vertretene Personaldienstleister I. K. Hofmann GmbH kümmert sich um Stellenvermittlungen im Zeitarbeitssegment. Das Unternehmen kann mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Tschechien. Großbritannien und in den USA auf eine großes Netzwerk zurückgreifen.

Stand Sommer 2018:

  • Mitarbeiter gesamt: 24.700
  • Mitarbeiter Deutschland: 17.650
  • Mitarbeiter Mittelfranken: 2.549

Auf Nürnberg konnten die Zahlen nicht weiter eingeschränkt werden.

N-Ergie AG

Der Nürnberger Energieanbieter N-Ergie kümmert sich darum, dass alle Nürnberger mit Strom, Wasser und Gas versorgt sind. Damit das gelingt, sind täglich 2.628 Mitarbeiter in Nürnberg im Einsatz.

Nürnberger Versicherung

Zum täglichen Geschäft der Nürnberger Versicherung gehören Lebens-, Kranken-, Schadens-, Haftpflicht-, Unfall- und Kfz-Versicherungen. Das Unternehmen wurde im Jahr 1884 gründet. Bis heute hat die Versicherung ihren Hauptsitz in Nürnberg, ist aber auch deutschlandweit vertreten. Von Nürnberg aus wird das gesamte Unternehmen geleitet und alle wichtigen Geschäftsbereiche sind hier vertreten.

  • Bundesweit: 4.200 Mitarbeiter
  • Mitarbeiter in Nürnberg: 3.026

Continental

Der Automobilzulieferer Continentalbeschäftigt sich im Sitz Nürnberg mit den Themen Entwicklung und Produktion von elektronischen Getriebesteuergeräten, Hybrid- und Elektroantrieben. Zudem ist in Nürnberg der Hauptsitz der Transmission und der Sparte Hybrid Electric Vehicle.

  • Insgesamt: 234.226 Mitarbeiter
  • Deutschlandweit: 63.000 Mitarbeiter
  • In Nürnberg: 3.300 Mitarbeiter

MAN SE

Die "Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg" wurde 1908 gegründet und hat seither den Schwerpunkt in Nürnberg auf der Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Diesel- und Gasmotoren für Nutzfahrzeuge. Aber auch in den Bereichen Marine, Power und Onroad bzw. Offroad sind die Motoren der MANeingesetzt.

  • Weltweite Mitarbeiter: 34.000
  • Mitarbeiter in Nürnberg: 4.100

Datev eG

Das Nürnberger Unternehmen Datev besteht seit Ende den 1960er Jahren. Es entstand durch den Zusammenschluss von Steuerberatern, die die Steuern ihrer Mandanten mit Hilfe von EDV-Anlagen erledigen wollten. Der Nürnberger Hauptsitz der Firma ist mit Entwicklung der Software, Rechenzentrum, Verwaltung, Druck- und Versandzentrum und dem telefonischen Service für die Kunden das Herzstück des deutschlandweiten Unternehmens.

  • Bundesweite Mitarbeiter: 7.600
  • Mitarbeiter in Nürnberg: 6.800

Siemens AG

Mit Abstand der größte Arbeitgeber in Nürnberg ist Siemens. Das in Berlin gegründete Unternehmen fertigt in Nürnberg Motoren für die Bahn, Turbinen und große Transformatoren. Ab 01.04.2019 ist der Standort Nürnberg die weltweite Zentrale für die Firmensparte "digital industries".

  • Mitarbeiter deutschlandweit: 117.000
  • Mitarbeiter Metropolregion Nürnberg: 45.000
  • Mitarbeiter Nürnberg: 11.000

Autorin: Verena Reubel