Rock im Park 2018 wirft seine Schatten voraus: Beim Rock-Festival in Nürnberg werden im kommenden Jahr wieder einige Headliner für Stimmung sorgen. Nun bestätigte der Veranstalter bereits über 30 Acts des Line-Ups. Darunter sind Kracher wie die Foo Fighters, Thirty Seconds to Mars mit Frontmann Jared Leto oder Rise Against. Auch mit dabei sind die Gorillaz, die ihr 20-jähriges Jubiläum feiern.

Zu den mehr als 30 bereits bestätigten Acts zählen Rock-Hochkaräter wie Marilyn Manson, Avenged Sevenfold, Stone Sour, A Perfect Circle, Parkway Drive, Good Charlotte, Bullet For My Valentine, Hollywood Undead, Enter Shikari, Body Count feat. Ice-T, Black Stone Cherry, Asking Alexandria, Meshuggah, Callejon, Caliban oder Nothing But Thieves.

 

Festival Highlights für die Fans von Indie-Rock und Urban: Bilderbuch, Milky Chance, Kaleo, Trailerpark, Kettcar, RAF Camora, Jimmy Eat World, Walking On Cars, UFO361, Alma oder Yung Hurn.