Im Zeitraum zwischen 24.08.2019, 21:00 Uhr (Samstag), und 25.08.2019, 19:00 Uhr (Sonntag), wurden diverse Einrichtungen in der Schloßstraße über die Goldbach- und Juttastraße bis hin zur Gleißhammerstraße mit rechtsmotivierten Schriftzügen und Parolen beschmiert.

Die Täter besprühten Schilder, Schaltkästen, Verkehrszeichen und Streugutkästen mit schwarzer Farbe und hinterließen auch in einer Bahnunterführung ihre Graffiti.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Janine Mendel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell