Der zunächst Unbekannte verfolgte zwei Frauen, als diese gegen 20:15 Uhr die Sulzbacher Straße entlang liefen und zeigte sich ihnen in schamverletzender Weise. Auch als sich die Frauen in einen Hausflur geflüchtet hatten, blieb der Mann hartnäckig. Eine alarmierte Streife konnte den vermeintlichen Täter noch vor Ort festnehmen. Durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Janine Mendel/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell