Gegen 19:45 Uhr teilte eine Zeugin der Einsatzzentrale einen verdächtigen Mann mit, der sich in ihrem Cabrio aufgehalten und dieses durchsucht haben soll. Das Fahrzeug war in einem Parkhaus in der Jakob-Henle-Straße geparkt. Auf Ansprache flüchtete der Unbekannte. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte wenig später zum Erfolg. Zivilbeamte nahmen wenig später einen Tatverdächtigen fest.

Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten u. a. Gegenstände, die aus dem geparkten Pkw entwendet worden waren. Der mutmaßliche Dieb wurde festgenommen und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

Derzeit prüft das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Fürth, ob der 22-jährige für weitere Diebstahlsdelikte als Täter in Frage kommt.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag gegen den Beschuldigten. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an.

Wolfgang Prehl / mc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell