Exhibitionist am Nürnberger Dutzendteich: Am Donnerstagabend (28. Februar 2019) hat sich ein Exhibitionist an der Universität in Nürnberg (Mittelfranken) gezeigt. Eine Studentin, die sich in einem Uni-Gebäude mit Rundumverglasung befand, bemerkte den Mann. Sie sah laut Angaben der örtlichen Polizei, wie sich der Mann entblößte und sein Geschlechtsteil zeigte. Dabei stellte er sich in "schamverletzender Weise" dar.

Nürnberg: Polizei sucht Zeugen

Als die Studentin den Mann ansprach, ergriff er die Flucht. Die Polizei beschreibt den Mann wie folgt:

 

  • circa 30 Jahre alt
  • circa 180 cm groß
  • schlanke Statur
  • kurze Haare
  • trug eine Jeanshose und eine dunkle Steppjacke

 

Die Nürnberger Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer etwas gesehen hat, kann Hinweise bei den Beamten abgeben. Diese werden unter 0911 2112-3333 entgegen genommen.

 

Lesen Sie zusätzlich auf inFranken.de: 15-Jähriges Mädchen aus Mittelfranken vermisst - wo ist Bianca?