Frage: "Welche konkreten Möglichkeiten der Integration in Bezug auf Sprachkurse, kulturelle Aufklärung etc. werden angeboten und sind Asylbewerber darüber ausreichend informiert bzw. ist die Teilnahme verpflichtend?"

Daniel Wagner, Diakonie Bayern

"Anerkannte Flüchtlinge werden von der Ausländerbehörde auf der Grundlage des Aufenthaltsgesetzes zur Teilnahme an Integrationskursen verpflichtet. Der Integrationskurs enthält auch einen Orientierungskurs, in dem die Grundlagen unserer Demokratie und unseres Zusammenlebens vermittelt werden. Asylsuchende können noch nicht zu einem Sprachkurs verpflichtet werden, weil es nicht genügend Angebote dafür gibt. In vielen Orten bieten inzwischen Freiwillige Deutschkurse für Zuwanderer an."

Kommentar von Günter Flegel :

"Die Antwort, die ganz ähnlich auch von anderen Sozialverbänden kommt, zeigt, dass Integration oft weniger am Willen der Zuwanderer scheitert als vielmehr an den begrenzten Angeboten."