Schlimmeres konnte durch schnelles Eingreifen der Feuerwehr am Sonntagabend in Neunhof vermieden werden.

Weil es im Keller gebrannt hat, wurde die Berufsfeuerwehr Nürnberg und die Freiwillige Feuerwehr Neunhof alarmiert. In der Hauptstraße war im Keller eines Reihenhauses Feuer ausgebrochen. Vermutlich ist ein technischer Defekt eines Elektrogerätes die Ursache für den Brand.

Die Feuerwehr konnte den Brandherd rasch ausfindig machen und löschen. Personen wurden keine verletzt, die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.