Bauernmarktmeile in Nürnberg: Getreu des diesjährigen Mottos der Bauernmarktmeile "Genuss in Franken", beeindrucken fränkische Direktvermarkter mit ihren heimischen Produkten die Besucher. inFranken.de verrät, was Sie auf der Bauernmarktmeile alles erwartet.

Bauernmarktmeile Nürnberg 2019: Diese Stände erwarten Sie

Besucher dürfen sich laut der Internetseite der Bauernmarktmeile auf rund 100 Marktstände, Hofläden, Brauereien, Winzer und Brennereien freuen. Auch die Unterhaltung kommt dank Verkostungen, Live-Musik, Interviews, Infoständen und Glücksrad garantiert nicht zu knapp. Bei den Kleinen sorgen der "Erlebnis Bauernhof", Kutschfahrten und ein moderner Traktor für Spaß.

Frankenwein, Spanferkel, geräucherte Forellen, Bauernbrot Schnäpse oder Angus-Rindfleisch-Burger: Auf der Bauernmarktmeile 2019 werden neben klassischen auch viele exotische Produkte geboten. Bei insgesamt 97 Ausstellern ist das auch kein Wunder. Eines haben die Aussteller aber gemeinsam: Ihre Produkte stammen allesamt aus regionaler Produktion - ganz unter dem Motto "Genuss in Franken".

Programm auf Bauernmarktmeile Nürnberg

 

  • Von 20 bis 18 Uhr: Kaufen Sie bei den vielen verschiedenen Marktständen ein und erfahren Sie mehr über die fränkische Landwirtschaft
  • Um 12 Uhr begrüßt Sie auf der BR-Bühne auf dem Hauptmarkt unter anderem der Präsident des Bayerischen Bauernverbandes Walter Heidl und die Landesbäuerin des Bayerischen Bauernverbandes Frau Anneliese Göller
  • Von 10 bis 18 Uhr: Genießen Sie Livemusik von "Duo Zacher / Straub", "Ebser Blech-Mix", "Loonharder Musikanten", "Vetterleswirtschaft", "Mittelberg Musikanten" und "HerzensBLECHer" - dazwischen erwartet Sie das ein oder andere Interview
  • Von 10 bis 18 Uhr: Kutschfahrten durch die Altstadt
  • Um 17.45 Uhr läutet die Bayerische Bauernmarktmeile mit Sigmund Geier, Vorsitzender der Bayerischen Bauernmarktkonferenz und des Bauernmarktes Feucht, das Ende der Bauernmarktmeile ein