Wie die Polizei mitteilt, ist es am frühen Dienstagnachmittag zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Autobahn A6 bei Nürnberg gekommen.

Ein Kleintransporter war auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Alfeld und Altdorf/Leinburg unterwegs. Kurz vor der Unterrieder Talbrücke kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte über die Böschung gegen einen Baum.

Im Transporter befanden sich drei Insassen. Eine Person wurde bei dem Unfall getötet, zwei weitere schwer verletzt.


Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle gerufen. Die Autobahn war nach dem Unfall zunächst komplett gesperrt und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.