Der 35-Jährige war gegen 20 Uhr in der Kärntner Straße im Bereich der S-Bahn-Unterführung (Haltestelle Lauf-West) unterwegs, als er von zwei unbekannten Männern angegangen und geschlagen wurde.

Die Täter klauten ihm zudem eine schwarz-rote Ledertasche, in der sich persönliche Dokumente und mehrere Hundert Euro Bargeld befanden. Anschließend flüchteten die Täter und entkamen trotz umgehend eingeleiteter Fahndung unerkannt. Das Opfer konnte die zwei Angreifer nicht näher beschreiben.

Der 35-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.