Wie die Nürnberger Zeitung berichtet, will die Tierschutzorganisation Peta dem Tiergarten Nürnberg in den nächsten Tagen ein großzügiges Angebot machen: Gegen die Zahlung von 100.000 Euro soll die umstrittene Delfinlagune aufgegeben werden.

Der Duisburger Zoo, der einzige Zoo, in dem neben Nürnberg Delfine gehalten werden, hat ein gleichlautendes Angebot bereits zurückgewiesen. Nun hat Peta angekündigt, auch in Nürnberg vorstellig zu werden, beziehungsweise ein schriftliches Angebot vorzulegen.