Dank aufmerksamer Zeugen nahmen Beamte den Mann im Burggraben fest. Die Passanten beobachteten ihn, als er mit einer Bratpfanne die Schaufensterscheibe des Ladens in der Karl-Grillenberger-Straße einschlug und Waren im Wert von über 200 Euro mitnahm. Die Zeugen nahmen sofort die Verfolgung auf und verständigten die Polizei.

So konnte der 25 -Jährige rasch samt Diebesgut und Tatmittel festgenommen werden. Der verwirrt wirkende Mann wurde anschließend in fachärztliche Behandlung übergeben.