Pegida Nürnberg wird am 1. Oktober in Nürnberg auf dem Jakobsplatz ab etwa 19 Uhr eine Kundgebung abhalten. Unter anderem sind als Redner Gernot Tegetmeyer und Michael Stürzenberger von der rechtspopulistischen Partei "Die Freiheit"angekündigt.

Im Zeitraum zwischen 17:45 Uhr und 18:30 Uhr startet eine der Gegenkundgebungen am Hallplatz und zieht anschließend über den Kornmarkt - Dr.-Kurt-Schumacher-Straße zum Weißen Turm. Vorübergehend kann es hier zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Polizei bittet Autofahrer, die Weisungen der Polizeikräfte zu beachten.

Fußgängern ist wegen der Versammlung am Jakobsplatz und den damit verbundenen polizeilichen Absperrungen ab ca. 18:00 Uhr bis voraussichtlich 22:00 Uhr ein Überqueren des Platzes nicht möglich.
Es wird gebeten, über angrenzende Straßen auszuweichen.

Der Zutritt zum U-Bahnhof "Weißer Turm" ist während der Versammlungsdauer vom Ludwigsplatz / Breite Gasse aus möglich. jgö/pol