Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben in der Zeit zwischen Dienstag 19:00 Uhr und Mittwoch 05:30 Uhr. Die Einbrecher stiegen über ein Fenster in das Gebäude ein und durchstöberten zunächst mehrere Büros einer Heizungsbaufirma. Im Anschluss wechselten sie in das daneben liegende Trachtengeschäft über und öffneten dort gewaltsam einen Tresor. Sie erbeuteten eine größere Summe Bargeld und richteten einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro an.

Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.