Eine 19-Jährige geriet gegen 01:30 Uhr mit ihrem 21-jährigen Freund im Bereich des Nürnberger Königstorgrabens in einen heftigen Streit, wie die Polizei berichtet. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung lief die Frau auf die Fahrbahn des Königstorgrabens. Ein herannahender Kraftfahrer musste deshalb stark abbremsen. Eine Kollision konnte er dadurch verhindern. Er fuhr anschließend weiter.

Die Polizei schritt ein und beruhigte die Situation. Letztlich wurde aber Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Die sachbearbeitende Polizeiinspektion Nürnberg-Süd sucht nun dringend den Kraftfahrer, der der Frau ausweichen musste. Er ist ein wichtiger Zeuge und wird deshalb gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 11/9482-0 zu melden. ak