Zufällig entdeckten die Beamten der Polizeiinspektion Schwabach den 63-Jährigen, der schwer verletzt unter der Frontladegabel seines Traktors lag.

Aufgrund seiner Verletzungen konnte der Mann keine Angaben zum Hergang machen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Laut Angaben des Notarztes besteht Lebensgefahr.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen.