Sollte das Wetter mitspielen, könnten die Stangen des edlen Gemüses bereits zum Osterfest auf den Tisch kommen, hofft der Vorsitzende des Spargelerzeugerverbandes Franken, Hans Höfler. Landwirte, die bereits so früh ersten Spargel ernten wollen, müssten aber kräftig nachhelfen: "Das geht nur mit Drei- oder Vierfach-Folien auf den Erdwällen, die tagsüber die Sonne speichern und nachts vor Kälte schützen", erläuterte Höfler. A

uch in Südbayern rechnen die Erzeuger Anfang April mit frühem Spargel. Die reguläre Spargelzeit beginne wie auch in Franken dort allerdings erst Mitte April, hieß es.