Gegen 22:00 Uhr wurde die Angestellte einer Tankstelle in der Würzburger Straße unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Die zunächst unbekannten Täter flüchteten mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Das berichtet die Polizei.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurden zwei tatverdächtige Männer (17 und 20 Jahre alt) festgenommen. Die Tatbeteiligung des Duos ist noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.