Die Fahndung nach dem seit Samstagabend vermissten 28-Jährigen ist beendet. Der junge Mann konnte wohlbehalten angetroffen werden. Dies teilt das Polizeipräsidium Unterfranken mit.

Die Obernburger Polizei hatte sich am Mittwoch mit der Bitte um Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort des 28-Jährigen gewandt. Nach zahlreichen Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Vermisste wohlbehalten angetroffen werden.

Die Polizei bedankt sich ausdrücklich bei allen, die sich mit Hinweisen gemeldet und somit zur Aufklärung beigetragen haben.