Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 16 Jahre alter Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei Unterfranken. Der Jugendliche habe in Mömlingen (Landkreis Miltenberg) ein Auto übersehen, das Vorfahrt hatte, teilte die Polizei am Samstag mit.

Den Angaben zufolge schlug er mit dem Kopf auf der Frontscheibe des Wagens auf und blieb bewusstlos liegen. Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten am Freitagabend in eine Klinik.