Veranstalter Wolfgang Heyder war beim Vorbereiten des Banzer Liedermacherfestivals auf die Seebühne mit ihren rund 900 Sitzplätzen aufmerksam geworden: "Ich war sehr beeindruckt von dieser wunderschönen Location", sagte er bei der Vorstellung der sechs Termine des Sommerprogrammes. "Wir wollten ein unterschiedliches Publikum ansprechen", fuhr er fort, weshalb ein breites Spektrum geboten werde. Bad Staffelsteins Bürgermeister Jürgen Kohmann (CSU): "Wir haben ein Wohlfühlpaket geschnürt, da ist für jeden etwas dabei." Zur Parkplatzsituation am Kurpark sagte Kohmann, dass daran gedacht sei, die Parkplätze am "AquaRiese" zu nutzen und entsprechend auszuschildern.

Sechs Veranstaltungen

Auftakt ist am 31. Mai mit dem Kinderstück "Conni - Das Schul-Musical". Am 15. Juni werden flotte kubanische Rhythmen auf der Seebühne zu hören sein, wenn Leo Meixners Cubavaria "CubaBoarisch 2.0" aufführt. Hans Söllner & Bayaman'Sissdem gastieren am 30. Juni im Kurpark. Willy Astor, Silbenfischer und Komödiantenmechaniker, zeigt am 19. Juli "Jäger des verlorenen Satzes - Das Programm für Wortgeschrittene". "I am from Austria - Die größten Hits aus 50 Jahren Austropop" erklingen am 1. August: "Fürstenfeld" von STS, "Skifoan" von Ambros, "Macho Macho" von Fendrich und viele andere. Der Auftritt von Albert Hammond im Rahmen seiner "Songbook Tour 2019" ist am 24. August.

Nähere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie im Internet unter www.vsbamberg.de. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf beim Kur- und Tourismus-Service Bad Staffelstein und beim Veranstaltungsservice Bamberg unter Telefon 0951/23837 sowie im Internet unter www.kartenkiosk-bamberg.de.