Gegen 19 Uhr entdeckte ein Nachbar die Flammen an dem in der Straße "Lange Straße" in Lichtenfels abgestellten Volkswagen und setzte den Notruf ab. Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand rasch gelöscht und konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein weiteres Auto verhindern. Insgesamt entstand bei dem Fahrzeugbrand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Brand gemacht haben, sich unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 zu melden.

In Altenkunstadt ist es in einer Wohnung zu einem Brand gekommen. Dort wurde eine 83-Jährige verletzt.