Die Staffelsteiner Basketballer haben ihre Bezirksoberliga-Saison auf Platz 6 beendet. Beim BSC Saas Bayreuth verloren sie das Nachholspiel mit 64:77 (35:41). TSV-Coach Marco Feulner standen urlaubs- und krankheitsbedingt nur neun Spielern zur Verfügung.

Im ersten Viertel war Bayreuth das bessere Team. Auf Staffelsteiner Seite waren es Daniel Saulich und Rückkehrer Leonard Gärtner, die die Gäste aus der Adam-Riese-Stadt auf Schlagdistanz hielten.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts drückten die Gäste aufs Tempo und zogen in der 14. Minute nach Punkten von Daniel Saulich erstmals mit 26:25 in Front. Zur Pause lagen aber wieder die Gastgeber mit sechs Zählern vorn (41:35).

Saas setzt sich nach der Pause ab

Nach dem Seitenwechsel nutzten die Bayreuther eine kurze Schwächephase der TSVler aus und setzten sich weiter ab. Zum Ende des dritten Viertels führte Saas mit 63:51. Coach Feulner gab allen seinen Spielern Spielzeit, so dass sich am Rückstand bis zum Ende auch nicht mehr viel änderte.

Marco Feulner zog ein Saisonfazit: "Mit Blick auf eine schwierige Saison verabschieden wir uns mit einem sechsten Tabellenplatz und dem sicheren Klassenerhalt in der Bezirksoberliga. Mit dem Sieg zuletzt über Bischberg haben wir den Abwärtstrend gestoppt und das Spiel gegen Bayreuth dazu genutzt, uns auf das Pokalturnier vorzubereiten."

Pokal-Final-Four am Samstag

Am kommenden Samstag steht in Bayreuth in der gleichen Halle das Finalturnier um den Bezirkspokal an. Dort treffen die Staffelsteiner im Halbfinale um 17.15 Uhr auf den Bezirksligisten SpVgg Rattelsdorf II. Insofern der Finaleinzug geschafft wird, trifft der TSV im Finale um 19.45 Uhr auf den Sieger der Partie Saas Bayreuth gegen den BBC Coburg II. "Im Halbfinale müssen wir gegen Rattelsdorf von Beginn an hellwach und fokussiert sein, wollen wir es bis ins Finale schaffen", sagt Feulner und hofft auf eine gute Trainingsbeteiligung in dieser Woche. Mbo Staffelstein: Gärtner (16), Schneider (13), Saulich (11), Albert (9), Schoger (5), Heidenreich (4), Dütsch (2), Schuberth (2), Boysen (2)