Am heutigen Freitagabend können in Bad Staffelstein anlässlich des Altstadtfestes Sportbegeisterte vom Steppke bis zum Senior ihre Bewegungsfreude ausleben.


Tolle Atmosphäre

Der Begriff "Nachtlauf" stimmt allerdings nicht ganz. Die Starts zur den verschiedenen Läufen finden in den Abendstunden statt. Die Läufer genossen in den Vorjahren die wunderschöne Atmosphäre im Sonnenuntergang. Hinzu kommen die zahlreichen Zuschauer, die an den Straßen die Läufer anfeuern.
Die Bambini (Jahrgänge 2011 und jünger) beginnen den Laufreigen um 18.45 Uhr. Sie rennen über 500 Meter vom Stadtturm zur Angerstraße und wieder zurück.
Im Anschluss sind die weiteren Nachwuchsathleten an der Reihe mit dem Schülerlauf 1 um 19 Uhr (780 Meter, Jg. 2007 und jünger) und um 19.15 Uhr der Schülerlauf 2 über 1650 Meter.
Um 19.45 Uhr schließlich schicken Karl-Heinz Drossel und Bürgermeister Jürgen Kohmann als Schirmherr die Hobbyläufer, die 4700 Meter zu absolvieren haben, los.
Der Startschuss zum Hauptlauf über 9200 Meter fällt um 20.30 Uhr. Alle Läufe beginnen auf Höhe der Sparkasse Bad Staffelstein nahe des historischen Stadtturmes.
Anmelden kann man sich noch auf der Homepage unter www.obermain-marathon.de oder vor Ort ab 17 Uhr in der Peter-J.-Moll-Halle, wo auch die Startnummernausgabe erfolgt. Dort bestehen auch Umkleide- und Duschmöglichkeiten und finden ab 22 Uhr die Siegerehrungen statt.


Batterie als Siegprämie

Die Erstplatzierten jeder Altersklasse im Hauptlauf sowie die drei schnellsten Hobbyläufer bekommen Sachpreise. Gewinner beziehungsweise Gewinnerin des Hauptlaufes dürfen sich über eine Pkw-Starterbatterie freuen.