Die Staffelsteiner Feuerwehrleute schwören auf Frauendorfer Bier. Der Gerstensaft aus der Brauerei Hetzel ist im Feuerwehrhaus (fast) immer auf Lager. Kein Wunder ist es also, dass die Staffelsteiner Feuerwehrleute den Frauendorfer Braumeister Thomas Hetzel baten, für ihr Jubiläum im Mai ein besonderes Bier aufs Fass zu ziehen.

Thomas Hetzel kam der Bitte gern nach. Das helle Festbier, das extra für das Feuerwehrjubiläum gebraut wurde, hat 13,5 Prozent Stammwürze und wurde mit Aromahopfen aus Spalt zubereitet.

Den Hopfen gab Kommandant Michael Ludwig höchstpersönlich in die Sudpfanne. Dabei assistierten ihm sieben der acht Ehrendamen des Jubiläums: Julia Hammrich, Emely Müller, Judith Reißenberger, Stefanie Schulz, Anja Lieb, Jennifer Michel und Martina Zipfel, nicht dabei sein konnte Stephanie Tietz.

Festvorbereitungen laufen

Die Vorbereitungen für das Fest laufen inzwischen auf vollen Touren. Das Feuerwehrjubiläum beginnt am Freitag, 16. Mai, um 18.30 Uhr mit dem Festkomers in der Adam-Riese-Halle, zu dem ab 20.30 Uhr "Die Stadelhofner" mit Stimmungsmusik aufwarten.

"Die Partyteufel" bestreiten den Samstagabend, 17. Mai, mit fetzigen Rhythmen. Am Sonntag, 18. Mai, ist ab 10 Uhr Frühschoppen und um 13 Uhr wird sich der Festzug durch die Stadt bewegen. Zudem treffen sich zahlreiche Spielmannszüge an der Adam-Riese-Halle und werden nachmittags dort ein Konzert geben. Abends gibt es Live-Musik mit Christian Bauer in der Halle.