Die Bauwirtschaft braucht auch in Zukunft gut ausgebildete Fachleute. Da jungen Menschen die berufliche Orientierung nicht immer leicht fällt, entwickelten die Verbände der bayerischen Bauwirtschaft und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt bereits im Jahr 2008 eine Lehrermappe für die Schulpraxis. Jetzt wurde die Mappe komplett überarbeitet und neugestaltet. Mit dem Lehrmaterial will die Bauinnung Lichtenfels auch die Schüler aus dem Landkreis besser auf den Berufseinstieg vorbereiten und Lust auf eine Ausbildung in einem Bauberuf machen.

Beim Blättern durch die Lehrermappe zeigte sich Schulamtsdirektorin Stefanie Mayr-Leidnecker ganz begeistert: "Das ist ganz was Tolles", stellte sie fest.

Die Lehrermappe soll Mittelschülern der Jahrgangsstufen sieben und acht eine Orientierungshilfe für den Einstieg ins Berufsleben geben. Damit soll den Lehrkräften eine Unterlage an die Hand gegeben werden, mit der sie arbeiten können, wie der Obermeister der Bauinnung Lichtenfels, Wolfgang Schubert-Raab, bei der Übergabe sagte.

Was die Karriereleiter hergibt

Die Lehrermappe unter dem Motto "Bauen hat Zukunft" informiert über 17 Berufe des Bauhauptgewerbes. Besonderen Wert wurde auf die didaktische Aufbereitung und einen umfangreichen Aufgabenbereich für unterschiedliche Fächer wie Mathematik, Deutsch, Konstruktion und Technik gelegt. Die Mappe ermöglicht Unterrichtseinheiten von ein bis zwei Schulstunden bis zu einem ganzen Tag. Die Schüler erhalten die Möglichkeit, sich ein genaues Bild von den abwechslungsreichen Tätigkeiten und vielfältigen Aufgaben in der Zukunftsbranche Bau zu machen. Ferner erhalten sie Informationen über die vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten am Bau, mit denen man zu jeder Zeit die Karriereleiter emporsteigen kann.

Gesellschaftsspiel "Bau-Match"

Darüber hinaus enthält die Lehrermappe das Gesellschaftsspiel "Bau-Match", das ebenfalls im Rahmen des Unterrichts eingesetzt werden kann. Hier können Schüler ihr Wissen aus den Fachbereichen Deutsch, Mathe, Welt, Zeit, Gesellschaft sowie Wirtschaft und Arbeit praktisch anwenden und spielerisch vertiefen. Zudem finden sich in der Mappe auch aktuelle Zahlen und Fakten zur Baubranche in Deutschland sowie Informationen über die Entstehung von Bauwerken und den enormen technischen Wandel auf den Baustellen im Laufe der Jahrhunderte. Alle Seiten können als Kopiervorlage herausgenommen werden.