Am frühen Sonntagmorgen gegen 4.45 Uhr wurde die Polizei Lichtenfels zu einer Schlägerei vor der Disko "Q-Six" in Burgkunstadt gerufen.

Als die Streife eintraf, waren nach Angaben der Beamten noch drei Beteiligte da. Sie gaben an, dass ein 25-jähriger Mitwitzer die drei jungen Damen im Alter von 19 und 21 Jahren körperlich angegangen war.

Eine der Damen trug eine blutende Nase, eine weitere eine Wunde am Knie und die dritte Kopfschmerzen davon. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang des Streites dauern noch an. dvd