Bei einer Verkehrskontrolle eines Rollers bemerkten Polizisten bei dem 36-jährigen Fahrer zwei verbotene Symbole. Der Mann hatte zwei Siegrunen auf dem Ring- und Mittelfinger einer Hand tätowiert. Nach Belehrung gab er an, über das Verbot Bescheid zu wissen. Er erhält nun eine Anzeige wegen des Verwendens eines Kennzeichens verfassungswidriger Organisationen.