Am Montagmittag wurde der Verkehrspolizei ein größerer Verkehrsunfall auf der A73 bei Ebensfeld mitgeteilt. Ein 62-jähriger Bayreuther war mit seinem Kleintransporter auf der Autobahn in Richtung Bamberg unterwegs. Als er zum Überholen eines anderen Fahrzeuges auf den linken Fahrstreifen ausscherte übersah er den von hinten nahenden BMW einer 23-jährigen Lichtenfelserin.Dies teilte die Polizei mit.

Die junge Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Sprinter auf. Hierdurch wurden beiden Fahrzeuge derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Unfallverursacher und seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt. Die Geschädigte musste stationär im Klinikum aufgenommen werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war ein Fahrstreifen der A73 gesperrt. Die Coburger Verkehrspolizei ermittelt die genauen Unfallumstände. Hierzu bittet die Polizei, dass sich Unfallzeugen unter 09561/645-211 melden.