Gleich an drei Fahrzeugen entstand am vergangenen Mittwochabend in Burgkunstadt in der Ortsstraße "Prelles" beträchtlicher Sachschaden. Eine Autofahrerin geriet mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenseite und stieß dabei dort mit zwei Fahrzeugen zusammen.


Zwei Promille Alkohol

Unfallursache waren laut Polizeibericht über zwei Promille Alkohol, die die 57-Jährige Unfallverursacherin im Blut hatte, als sie am Mittwochabend gegen 19.33 Uhr in Burgkunstadt von der Straße abkam.

Die Frau war in der Straße Prelles in nordwestliche Richtung unterwegs, kam nach links von der Fahrbahn ab und touchierte zwei geparkte Autos. Laut Polizei wurde einer der Pkws durch den Aufprall gegen die Gartenmauer und das Gartentor eines Anwesens geschoben. Die Unfallverursacherin erlitt durch das Auslösen des Airbags Prellungen und Schürfwunden im Gesicht. Sie wurde ins Klinikum Kulmbach gebracht, wo außerdem auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Darüber hinaus wurde der Führerschein der Frau sichergestellt. An den drei beteiligten Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Schaden an der Gartenmauer und dem Gartentor beträgt zusammen laut Polizeibericht ca. 1000 Euro.