Als sich deshalb der 20-jährige einmischte, verpasste ihm der andere einen heftigen Faustschlag gegen den Kopf, so dass er zu Boden ging und kurzzeitig bewusstlos war. Er musste daraufhin mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Lichtenfels eingeliefert werden. Der Schläger flüchtete noch vor Eintreffen der Polizei. Er dürfte jedoch den ermittelnden Beamten namentlich bekannt sein. pol