Am Freitagfrüh, gegen 3.10 Uhr, wurde der Polizei in Lichtenfels mitgeteilt, dass in der Coburger Straße eine Schaufensterscheibe eingeschlagen wurde.

Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Polizisten festgestellt, dass die linke von zwei Schaufensterscheiben durch einen bislang unbekannten Täter mit einem Stein eingeschlagen wurde.

Der Stein wurde gefunden und zur Spurensuche sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzung der Polizei auf etwa 4000 Euro.