Eine Mutter war gegen 14.15 Uhr mit ihrem Kleinkind auf einem Spielplatz in der Schneyer Straße. Ihr Fahrrad mit einem am Hinterrad befestigten "Kinderwagen-Anhänger" hatte sie vor dem Zaun abgestellt. Plötzlich fuhr ein oranger Renault Twingo rückwärts aus einer Parklücke aus und fuhr gegen den Anhänger des Rades.

Dabei fiel das Rad auf den Zaun und der Anhänger wurde durch den Anstoß hochgehoben. Anschließend setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Geschädigte konnte sich das Kennzeichen notieren. Ihr entstand ein Sachschaden von 30 Euro. Die Ermittlungen der Polizei nach dem Unfallverursacher dauern an. pol