Zwischen dem 26. und 30. November zerstach ein Unbekannter den Reifen eines in der Müssigerstraße geparkten Wohnmobils. Unter dem Reifen wurde eine Metallklammer deponiert, die sich beim Anfahren in den Reifen spießte. Nachdem vermutlich der gleiche Täter ein weiteres Mal einen Reifen beschädigte, erstattete die 52-jährige Wohnmobilbesitzerin jetzt Anzeige wegen Sachbeschädigung. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Täters erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0.