Bei einer Personalienüberprüfung durch Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels wurde schließlich bekannt, dass es sich bei dem 36-Jährigen um einen per Haftbefehl gesuchten Mann handelte, der zu seiner Hauptverhandlung nicht erschienen war. Er wurde von den Beamten festgenommen und am Folgetag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.