Generationenwechsel an der Spitze der Staffelsteiner Oldtimerfreunde. Der bisherige Vorsitzende des Vereins, Erwin Zahner, hat sich nach drei Jahren im Amt nicht mehr aufstellen lassen, er wolle Platz für die Jugend machen. Der Eicher-Experte hatte dies bereits bei seiner Ernennung zum Vorsitzenden nach Gründung des Vereins 2009 verlauten lassen.

Bei der Generalversammlung der Oldtimerfreunde im Clubheim Am Angersee bestimmten die Mitglieder Dominik Wachter zum Nachfolger. Damit findet eine Verjüngung der Vereinsführung statt. Zahner ist 62 Jahre alt - der neue Vorsitzende Wachter dagegen erst 18.

Zwei echte Eicher-Fans


Doch so weit sie im Alter auseinander liegen, so nahe sind sie sich in ihrer Leidenschaft. "Ich fahr' gern meinen Oldtimer", sagt Wachter, dessen Eicher-Traktor einige Jahrzehnte mehr als er selbst auf dem Buckel hat. Wachter ist genau wie Zahner echter Eicher-Fan. Durch Erwin Zahner kam Wachter auch zum Posten des Vorsitzenden. "Es ist ganz einfach: Ich war öfters mit dem ehemaligen Vorsitzenden unterwegs", erzählt Wachter. Der Staffelsteiner, der gerade eine Ausbildung zum Landwirt absolviert, hat sich die Sache gut überlegt und dann ja gesagt.

Vor der Wahl des Jung-Vorsitzenden dankte Erwin Zahner bei der Generalversammlung den Mitgliedern für das Engagement in den vergangenen Jahren. "Ohne den persönlichen Einsatz aller wären die Veranstaltungen nicht möglich gewesen", sagte Zahner. Insbesondere das Oldtimertreffen auf dem Platz vor dem Siedlerheim sei ein Erfolg geworden. Zu diesem Treffen kamen nach Angaben des Vereins im vergangenen Jahr über 200 Kraftfahrzeuge und die Zahl der Besucher lag über 1000. Auch Walter Mackert erwähnte, dass sich viele Oldtimerfreunde positiv über die Strecke der Rundfahrt geäußert haben. Nicht überall könne man durch eine historische Altstadt fahren, das wüssten die auswärtigen Oldtimer-Fans zu schätzen, sagte Mackert. Die guten Kontakte habe der Verein auch Erwin Zahner zu verdanken, so Mackert.

Bei der Wahl kandidierten die bisherigen Vorsitzenden nicht mehr. Der neue Vorsitzende Dominik Wachter wies gleich auf das diesjährige Oldtimertreffen am 20. Mai hin. Es wird sein erstes Treffen als Chef der Oldtimerfreunde sein.