Das Auto des 46-Jährigen geriet gegen 20.30 Uhr in Schleudern und krachte in die Außenschutzplanke. Es wurde erheblich beschädigt. Die Verkehrspolizei Coburg schätzt den Schaden auf rund 12 000 Euro.