Vermutlich in der Nacht zum Samstag entnahmen bislang Unbekannte ein sogenanntes Ablaufgitter vom Straßenrand in der Auwiese und schleppten das eiserne Teil weg.

Eine Anwohnerin war dies aufgefallen und sie hatte am Samstagmorgen die Polizei verständigt. Das Gitter konnte in der Umgebung nicht mehr aufgefunden werden. Der Stadt Burgkunstadt ist dadurch ein Schaden von etwa 150 Euro entstanden. Die Polizei bittet um Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls.