Bei einer Familienfeier in der Kleinaustraße kam es am Montagabend, gegen 18.15 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 45-jährigen Gastgeber und vorbeifahrenden Jugendlichen, berichtet die Polizei. Der 45-Jährige war genervt von den Jugendlichen, die ständig mit ihren Mofas am Anwesen des Gastgebers vorbeifuhren und somit die Feier störten.

Im Verlaufe des Abends steigerte sich Gastgeber so hinein, dass er gegenüber einem 16-jährigen Mofafahrer handgreiflich wurde. Hierbei trat er ihm gegen das Schienbein. Der 16-Jährige klagte anschließend über so starke Schmerzen, dass ein Krankenwagen verständigt werden musste. Gegen den 45-jährigen Gastgeber wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.