Die Gans war am Donnerstag auf den Dorfstraßen unterwegs. Am Nachmittag verständigte eine Anwohnerin die Polizei. Die Beamten sichteten die Gans schließlich in einem Garten und fingen sie nach minutenlanger Jagd unverletzt ein. Sie trug am Fuß einen gelben Ring mit der Nummer EE 22 BM 557. Nachdem in Woffendorf kein Eigentümer ermittelt werden konnte, wurde der Vogel ins Tierheim nach Lichtenfels gebracht. Dort kann die Gans nun von ihrem Eigentümer wieder abgeholt werden. pol