Am Mittwochmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall ohne Personenschaden in der Bamberger Straße, als ein 64-jähriger Pkw-Fahrer beim Linksabbiegen in ein Privatgelände einen 39-jährigen entgegenkommenden Fahrzeugführer übersah. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 Euro.