„Ich möchte mich sicherer fühlen, wenn ich allein unterwegs bin. Ich will wissen wie ich mich verhalten soll, wenn ich belästigt werde. Wie und wann wehre ich mich verbal oder körperlich. Wie trete ich Selbstsicher auf, um kein Opfer zu werden“. Mit solchen Erwartungen sind die Teilnehmer bei den Kursen von Selbstverteidigungstrainer Rainer Schmee genau richtig.

Auch Kinder sind schon Situationen ausgesetzt, in denen sie sich wehren und verteidigen müssen. Angefangen von fremden Erwachsenen, die sich den Kindern nähern, über ältere Schulkameraden, die jüngere und schwächere Kids einfach mobben, oder einfach nur die kleinen Sticheleien die oft schon verletzen uvm.!

20 Schüler/-innen lernten an fünf Vormittagen unter dem Motto „Summer Aktion- Wehr dich aber Richtig“ wie sie gefährliche Situationen vermeiden und sich gegebenenfalls selbst verteidigen können. Viele der Teilnehmer kommen schon seit Jahren immer wieder, weil man es Spaß macht und man immer wieder neues dazu lernt.

Der Kurs beinhaltete u.a. Umgang und Schutz vor Mobbing, Grenzen setzen, Selbstsicheres Auftreten, Stimmübungen, Entschlossene Selbstverteidigungstechniken z.B. gegen Schwitzkasten, Frontalangriff, Schubsen, Festhalten, Umklammern, Nervendruckpunkttechniken usw. Auch der Umgang mit Hunden war wieder Bestandteil des Kurses, und wurde sehr begeistert aufgenommen. Die Kurs-Hündin Shiva, machte alles wunderbar mit, und wurde im Anschluss von den Kindern noch richtig toll gestreichelt, Auch hier wurden sichtbar Ängste abgebaut.

Rainer Schmee: „Wichtige Regeln der Selbstverteidigung sind, Gefahr vermeiden, früh Grenzen setzen und schnell entschlossen reagieren“. Dies alles setzt eine innere Überzeugung meiner Fähigkeiten und eines guten Selbstwertes voraus. Den was mir nicht wichtig ist, für das setzte ich mich auch nicht ein.

Die Teilnehmer waren sich am Ende des Kurses einig, dass sich selbstbewusster fühlen. Sie wissen jetzt, wie sie sich verhalten und verteidigen könnten. Ein Dank geht an den Trainer Rainer Schmee, der hier mit großer Motivation, Energie und Leidenschaft, immer wieder professionell und mit viel Fingerspitzengefühtl diesen unvergleichlichen Kurse leitet. Die Schule Priesendorf freut sich, da weitere folgen.
A.P.