Krimikomödie von Jutta Gutzeit

Der verheiratete Robert möchte ein heimliches Wochenende in einem Gasthof mit einer Unbekannten verbringen, die er über eine Zeitungsanzeige kennengelernt hat. Als Alibi nimmt er seinen Freund Ralf mit. Was er nicht weiß: Die Zeitungsannonce hat seine Frau Mathilde aufgegeben, die ihrerseits ein Abenteuer sucht. Als Robert und Ralf nachts bei dem verschlossenem Gasthof ankommen, brechen sie kurzerhand ein. Dabei stolpert Ralf über etwas. Im Schein der Taschenlampe meinen sie, eine Leiche zu erkennen...

Freut euch auf einen unterhaltsamen Dreiakter mit den Spielern der Walberla-Bühne Kirchehrenbach e. V.!

Robert: Simon Albert
Ralf: Johannes Pieger
Ilse: Sabrina Meußel
Klaus: Manuel Trautner
Marlene: Eva Roppelt
Sepp: Ralf Postler
Mathilde: Lena Gebhardt
Lore: Steffi Albert
Alfonso: Oliver Hieber
Monika: Claudia Goetz
Janina: Jana Gebhardt
Ferdinand: Jonas Pieger

Karten gibt es ab Aschermittwoch in der Bäckerei Hofmann (Kirchehrenbach).
Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre: 4,- € / Erwachsene: 7,- €

30.03.2019 um 19:30 Uhr / 31.03.2019 um 15:30 Uhr
06.04.2019 um 19:30 Uhr / 07.04.2019 um 19:30 Uhr

Aufführungen im Pfarrheim Kirchehrenbach - Einlass jeweils eine Stunde vorher.
Infos und Kontakt unter www.walberla-buehne.de und www.facebook.com/walberlabuehne