Auch nach der BR-Fernsehsendung "Bürgerforum-Live" am 26. Februar blieb unklar, was genau eigentlich gespielt wird. Ich habe Kontakt nach Südafrika und auf meine Anfrage einen Link zu einem vor wenigen Tagen in einer dortigen Minenzeitung erschienen Artikel erhalten. Darin heißt es:

"... the Germans were already steering down that path by decommissioning old coal power stations and introducing 5 300 MW of new efficient coal-fired capacity."

Danach baut man in Deutschland jetzt modernere Kohlekraftwerke mit einer Leistung von 5300 MW und geringerem CO2-Ausstoß. Das ist doch schon mal eine neue Ansage - oder?

Man muss also nur mal im Ausland recherchieren, dann man erhält man auf unsere Fragen - reduziert auf das Wesentliche - auch eine Antwort.



Heinz Alfred Guth aus Bayreuth, der Leserbrief bezieht sich auf den Artikel "Denkpause beim Stromnetz-Bau durch Franken" vom 24. Februar 2014.