Brainstorming und Austausch, um Menschen in Südostasien noch besser helfen zu können

Hösbach/Karlstein. Was sind unsere Werte? Wofür stehen wir? Was treibt uns an? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Teilnehmer des ersten GMI-Team-Events in Karlstein am Main. Zusammen mit sechs ehrenamtlich engagierten Vereinsmitgliedern sprachen GMI-Gründer Tobias Schüßler, Marion Schwierz und Silvia Schüßler über Mission, Werte und Ziele der Hilfsorganisation.

Zum ersten Mal veranstaltete der gemeinnützige Verein Global Micro Initiative e.V. (GMI) aus Hösbach ein Team-Event für Vereinsmitglieder, die sich ehrenamtlich im Bereich Marketing und PR engagieren. Gemeinsam mit Marketing-Expertin Diana Holzner entwickelten sie Strategien und Möglichkeiten, GMI in Zukunft noch besser zu präsentieren, mit dem Ziel, bekannter zu werden und die Arbeit in Südostasien weiter ausbauen zu können.

„Ich fand es großartig, die Möglichkeit zu bekommen, das Team von GMI persönlich kennenzulernen, insbesondere die Gründer Tobias, Marion und Silvia“, so Teilnehmerin Christiane Kleinewefers. Erst kürzlich trat sie dem Verein bei. Fördermitglied zu sein, reichte ihr jedoch nicht, sie wollte sich persönlich engagieren. „Da ich mich für PR und Marketing interessiere, war dieser Bereich der Mitarbeit perfekt für mich”, erklärt die 19-jährige Studentin aus Heilbronn.

Holzner, die ebenfalls Vereinsmitglied ist, führte durch den Workshop und gab Einblicke in ihre Arbeit. Motiviert und begeistert diskutierten die Teilnehmer, definierten Werte, erarbeiteten eine Brandstory und Marketing-Strategie.

„Es hat Freude gemacht, gemeinsam an etwas zu arbeiten, zu brainstormen und am Schluss mit vielen neuen Eindrücken nach Hause zu fahren. Wir haben neue Sichtweisen kennengelernt, die uns in unserer Arbeit weiterbringen werden und somit auch GMI. Genau dieser offene Dialog stärkt die Gemeinschaft, das Team!”, so Kleinewefers weiter. “Man hat gemerkt, dass GMI ein Herzensprojekt ist, bei dem alle ihr Bestes geben. Diana, die den Workshop leitete, strahlte eine enorme Kompetenz aus. Wir haben viel von ihr gelernt.“

Auch Tobias Schüßler, Initiator des Workshops, ist begeistert: „Ich finde es klasse, durch GMI so viele engagierte Menschen zusammenzubringen – mit dem gemeinsamen Ziel, Menschen in Südostasien nachhaltig zu helfen. Danke an alle Teilnehmer und an Diana für die tolle Moderation! Ein großer Dank auch unserem Förderer mits group GmbH, der uns seinen Seminarraum zur Verfügung stellte.”

Text: Silvia Schüßler und Christiane Kleinewefers, GMI PR-Team