Ich bin kein Fan von Sabine Dittmar. Ich bin erst recht kein Fan von Dorothee Bär. Ich bin auch kein Fan von irgendeinem anderen Kandidaten für die Bundestagswahl.

Aber ich will sie fragen: Ist die Wahl eigentlich schon gelaufen? „Leider ja, schnarch“, macht Sabine Dittmar. „Wer bist du eigentlich, dass mit mir sprichst?“, sagt Dorothee Bär. „Ich bin die Präsidentin von Main-Rhön und fühle mich zu Höherem berufen.“

Ich aber sage Euch: „Macht mal Wahlkampf!“ Oder ist das zu viel von den beiden Dornröschen verlangt? Bis zur Bundestagswahl am 24. September ist es nicht mehr lange hin.

Mal hier über die Wiesen des Baunachgrundes gestolpert, mal dort eine Fabrik oder eine Heckenwirtschaft belästigt. Die altgedienten Parteibüttel der Ortsverbände dürfen darüber ein paar Zeitungsartikel lancieren, und die Zeitungen lassen das widerstandslos mit sich geschehen als wären sie von den Borg assimiliert worden (würg). Verleger, Euch brechen doch die Einnahmen weg. Warum verlangt Ihr kein Geld dafür?

Ich bin geprägt von Redeschlachten, wie sie sich Willy Brandt, Helmut Schmidt, Franz Josef Strauß, Herbert Wehner und Helmut Kohl lieferten. Dinge und Übel (gibt es keine mehr?) müssen beim Namen genannt werden, dann folgt die Auseinandersetzung und die Suche nach einer guten Lösung.

Ich will, dass die Dittmar der Bär sagt, was die Bär falsch und die Dittmar richtig macht. Ich will, dass die Bär der Dittmar das gleiche um die Ohren pfeffert. Macht mir die Alexis. Macht mir den J. R. – Das ist Wahlkampf.

Und was macht Ihr bzw. Euere Parteien? Ihr engagiert – aufgepasst: – Werbeagenturen! Was Ihr betreibt ist Werbung, aber kein Wahlkampf! Warum macht Ihr das? Warum seid Ihr keine Waschmittelverkäuferinnen geworden, wenn Euch doch so viel an Werbung liegt?

Ich denke mir: Wer keinen Wahlkampf kann, der kann auch keine Konflikte austragen. Wer keine Konflikte austragen kann, der kann auch keine Konflikte lösen. Wer keine Konflikte lösen kann, der kann auch nicht regieren. Wer nicht regieren kann, der gehört auch nicht in den Bundestag. Fragt doch mal bei Karstadt nach!