Zum Wirtshaussingen am Donnerstag den 24. September 2015 des Obst- und Gartenbauvereins fanden sich über 70 Sängerinnen und Sänger im übervollem Kaffee Schäfer ein. Hervorragend begleitet mit dem Schifferklavier von unserem Dieter Dürnhöfer wurden die alten Lieder, Bergvagabunden, im Frühtau zu Berge, die Gedanken sind frei und viele anderen Lieder aus der Jugendzeit, wo an Zeltlagern und anderen Zusammenkünften gesungen wurden. Zwischen den Liedern trug der 1. Vorsitzende Geschichten aus den Büchern von Wilhelm Wolpert in Mundart vor. Die große Teilnehmerzahl zeigt das, dass Wirtshaussingen immer beliebter wird. Mit dem Lied "Ein schöner Tag ward uns beschert" endete der gelungene Abend. Das nächste Wirtshaussingen findet wieder am 23. Februar 2016 statt.