NEUWAHLEN und JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG der Siedlergemeinschaft Kulmbach e.V.

Am 25. April führte die Siedlergemeinschaft Kulmbach ihre alljährliche Jahreshauptversammlung durch, diesmal turnusgemäß alle drei Jahre mit Neuwahlen der Vorstandschaft und des Vereinsbeirates. Vorsitzender & Siedlerbürgermeister Henning Wagner konnte den 2. Bürgermeister Stefan Schaffranek, sowie die Stadträte Hr. Dr. Ralf Hartnack (WGK) , Stadtrat Ingo Lehmann (SPD) und Stadtrat Benno Pieger (CSU) begrüßen.

Henning Wagner resümierte in einem ausführlichen Jahresbericht über alle Veranstaltungen des abgelaufenen Vereinsjahres, wie

„Kaffekränzla zum Jahresauftakt“,
Maifest rund um´s Vereinsheim,
Besuch der Siedlerkerwa in Marktschorgast
Fahrt zum Siedlerfest nach Mainleus
Infoveranstaltung mit kriminalpolizeilicher Beratung im Vereinsheim
als Höhepunkt im Vereinsjahr die eigen Kerwa die zum 77 mal durchgeführt wurde
Senioren- und Krankenbetreuung im Dezember
Adventsfenster / Lebendiger Adventskalender im Dezember

Darüber hinaus wurde ganzjährig die Geburtstagsbetreuung der Mitglieder durchgeführt.

Henning Wagner bedankte sich bei allen Helfern, die das ganze Jahr über an verschiedenen
Stellen und mit unterschiedlichstem Einsatz für die Siedlergemeinschaft und für die Siedler da sind und sich ehrenamtlich engagieren. Besonderes LOB zollte der Siedlerbürgermeister seinen engsten Helfern 1. Kassier & techn. Leiter MICHAEL DORN und 2.Kassier Heiner Röder ~ „auf euch ist immer und zu jeder Zeit Verlaß – ihr seid die ersten die da sind und die letzten die gehen !“ Egal ob bei Vereinsfeiern oder bei den alltäglichen Sachen die rund um´s Vereinsheim anfallen, sind Michael Dorn und Heiner Röder immer an vorderster Front !