Der alte Ortverbindungsweg von Neuengrün nach Wellesmühle war an den Februarwochenenden ein beliebter Treff für Jugendliche und Junggebliebene, die die 1,5 km Abfahrt zum Schlitten- und Bobfahren nutzten. Die 90-Grad-Kurve kurz vor dem Zielschuss stellt dabei die größte Herausforderung dar und kann ungebremst nur von sehr geübten Fahrern gemeistert werden.
Aber auch eine gemütliche Fahrt hat ihren Reiz, wenn es an der romantischen Eiszapfenformation der „Fuchshöhle“ vorbeigeht.

Zum Ende Februar sind im unteren Bereich der Strecke einige offene Stellen aufgetreten, aber die unentwegten Wintersportler hoffen noch auf einige Schneeflocken für die letzten Fahrtmöglichkeiten der Saison.